• Thomas Patzner

Oktoberfest 2021 in Dubai


Seit ein paar Tagen kursiert die Meldung durch alle Presseinstanzen dass ein Ersatz für das erneut nicht stattfindende traditionelle #Oktoberfest in München heuer in #Dubai stattfinden soll. Und mittlerweile hat sich das auch bestätigt. Es gibt definitiv Pläne.



Hierzu hört man - was mittlerweile Standard ist - zwei Lager aufheulen. Die einen, die dem positiv eingestellt sind und voll bei der Sache sind oder wiederum die anderen für die es keinen Ersatz zu München geben darf. Wenn man das mal philosophisch betrachten will:

"Auch das Wasser sucht sich seinen Weg um ans Ziel zu kommen."


Ehrlich gesagt, neu ist diese Idee nicht.

Der Begriff "Oktoberfest" ist nicht erst seit gestern eine Weltmarke mit Umsatzzahlen die sich in Sphären bewegen die schlichtweg unfassbar sind. Ich selbst habe schon dutzende Festivitäten weltweit musikalisch begleitet, meistens unter dem Begriff "Oktoberfest", auch wenns schon mal im Frühjahr stattfand. Und Dubai ist mir auch schon 20 Jahre bekannt. Durfte ich doch vor Ort schon die innovative Idee des "Oktoberfestes in der Wüste" mit etablieren und dem #GrandHyattDubai zu einen hoch angesehenen Status verhelfen. Also ist es doch nur schlüssig diese Idee weiter zu verfolgen. Wie gesagt, die Sache mit dem Wasser ... umgelegt auf das #Berufsverbot in #Deutschland für uns #Künstler ...


Also sollte sich gegebenenfalls der Veranstalter an uns wenden, wir wären dabei :-) Haben wir doch in München und auch weltweit auf vielen #Bierfesten mit #Tradition und #Weltoffenheit für Stimmung gesorgt.